One lost day more...

... toll seit 9 Uhr 30 sitzt ich vorm PC und ertrinke in Selbstmitleid -.-

Ja - ich ertrinke... Ich fühle mich (schon länger) so als ob man mich an schwere Steine gebunden hätte und mich ins kalte, dunkle und tiefe Wasser geschmissen hätte...

Fuck! Ich kann mich zu nichts aufraffen -.- okay hab mein Testat bzw. jetzt ja Nachtestat verbessert... Hoffentlich kriege ich es morgen... Und bei der Firma angerufen: hab ganz schnell geredt und mich verhaspelt und am Ende vergessen noch einen schönen Tag zu wünschen -.- Es wurde noch keine Entscheidung getroffen und ich kriege in ca. 2 Wochen eine Antwort... 

Ich glaube ich bin so K.O. weil ich mich net ausruhe und wenn ich versuche mich abzulenken dann gehts net, weil ich immer ein schlechtes Gewissen, weil ich ja noch tausend Sachen zu tun hab...

1 Kommentar 26.11.08 17:01, kommentieren

Zitate!

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

 

Hinfallen ist keine Schande-

nur liegen bleiben!

Man muß das Unmögliche Versuchen,

um das Mögliche zu erreichen.

 

Nur wer sein Ziel kennt,

findet den Weg.

 

Die Entfernung ist unwichtig.

Nur der erste Schritt ist wichtig. 

 
Lehne es nicht ab,
das Negative zur Kenntnis zu nehmen.
Weigere Dich lediglich,
Dich ihm zu unterwerfen.
 
 
 Ich kann freilich nicht sagen,
ob es besser werden wird,
wenn es anders wird;
aber so viel kann ich sagen,
es muss anders werden,
wenn es gut werden soll.
  
 
Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt.
Mit zwei kleinen Sprüngen kannst du keine Schlucht überwinden.
 
 
Ob du glaubst,
daß du es kannst oder nicht,
du hast immer RECHT!
 
 
Gewinner werden nicht geboren,
sondern gemacht -
und zwar hauptsächlich von sich selbst.  
 
Für Viele ist der Weg am ersten Hindernis zu Ende.
Für Erfolgreiche fängt er jetzt erst an.  
 
 
Der Optimist sieht in jedem Problem eine Aufgabe.
Der Pessimist sieht in jeder Aufgabe ein Problem.
 
 
Probleme sind Gelegenheiten, 
zu zeigen, was man kann.
 
 
Chancen präsentieren sich uns
mit Vorliebe in der Maske von Unannehmlichkeiten. 
 
Nichts im Leben wurde je im Traum erreicht.
Also handle!  
 
 
Der Wille versetzt Berge.
 

Wenn Du das Ziel nicht kennst,

ist kein Weg der richtige.

 

1 Kommentar 26.11.08 13:58, kommentieren

Fuck!

Grad ist alles blöd! Den ganzen Sonntag für mein Testat verbracht. Eigentlich hab ich auch viel am Mi und Sa gemacht, bzw. versucht was zu machen. Und was war? Nicht bestanden -.- mein erstes Nachtestat. Und ich wollt am Montag zu meinen ersten Konzert gehen, meine Begleitung hat mir 24 Stunden vorher abgesagt und in der Zeit hab ich niemanden gefunden und was noch blöder ist, ich bin den meisten Menschen nicht mal 19 Cent wert. Ähm Hallo?! So schlimm auf eine SMS zu antworten??? Des kotzt mich derbe an. Aber selber immer ein fettes MAIL BACK zu schreiben. Ja, ein paar waren noch höflich genug zu antworten^^ Und M.E. hat mich per SMS tapfer getröstet, aber irgendwann hatte sie auch keinen Bock mehr. Super -.- Wie oft hab ich sie schon getröstet und wie lange?! Und einmal brauch ich Trost und sie hat gleich die Schnauze voll. Eine Studentin wäre mit, aber sie wohnt leider zu weit weg, es würde kein Bus mehr fahren.

Hab dann halt meine Mutter mitgenommen, weil sie mich getröstet hat und da kam grad Musik von der Band und da fand sie, dass sie wie die Beatles klingen. Nur warum müsste sie sich extra so altmodisch kleiden? Konzert war super! Hab mir sogar ein sauteuer T-Shirt  von der Band gekauft, dass nicht sooo gut aussieht und Quali ist auch mies, aber so ist des eben -.- Während des Konzert konnte ich mich gar nicht wirklich darauf konzentrieren, weil ich die ganze Zeit darüber nachdenke abzubrechen und wie und was ich dann machen will/kann und tausend andere Sachen... -.-

Ich kam voll spät heim und dann konnte ich auch net schlafen und bin zur ersten Vorlesung net gegangen. Ich war dann im Sprachzentrum und hab zwei Stunden gelernt und bin dann hoch ins Zimmer und da stand, dass Franz ausfällt! Na toll, voll viel gelernt und total stressig, mal hier mal da, kurz vorm Konzert und während der ganzen Fahrten in der Bahn. Weil S.C. gestern frei hatte, wollten wir was machen. Sie wollte sich BEI MIR melden... Ich hab geschrieben worauf sie Lust hat? Ob ich in der Stadt bleiben soll falls z.B. ein guter Film kommt oder so, oder ich nach Hause fahren soll (sie wohnt bei mir in der Gegend), aber es kam keine Antwort und ewig angerufen, aber ne keine Antwort. Bin dann zu ihr gefahren. Ja, sie dachte ich hätte erst ab da Zeit und DANN wollte sie sich melden o.O Ja, Franz ist ausgefallen, deswegen hab ich jetzt schon Zeit, aber ich wollt halt wissen was wir machen, weil ich keine Lust hab hin und her zu fahren. Achso... Oh, man ich war voll unhöflich, da ich kein Abendessen hatte und die son schönen Obstkorb vor mir stehen hatten hab ich drei Kiwis verdrückt und dann noch zwei Käsesandwiches... Ich bring ihr mal ne Kleinigkeit mit oder schlepp sie zu mir, weil meine Mutter alle bekocht^^

Heute Fahrstunde und es lief echt scheiße!!! Ich hab sogar geheult... Ich habe einfach das Gefühl, dass ich nichts NICHTS hinkriege... Und seit heute morgen sitzt ich vorm PC und hab bis dato nichts produktives geschafft. Nein, bin sogar auf einen Blog gelandet, wo die Bloggerin, genau wie ich, sich ganz viel vornimmt, nichts hinkriegt, nur rumheult und nichts macht... Okay, ich mach schon was und ich versuch wenigstens mein Bestes zu geben, aber ich kann grad nur 50 % geben, weil ich seit drei Jahren so ziemlich non-stop versuche alles aus mir rauszuholen und mich selber total überfordere... 

Dauernd will ich bei der Firma anrufen und nach dem Stand der Dinge fragen, weil wenn die mich nehmen, wäre ES JETZT MEINE RETTUNG! 

Aber was mach ich mir eigentlich für einen Stress?? Cést la vie! Und deswegen sollte ich verflucht nochmal det machen wat mir Spass macht!! Und nich dauernd irgendwas um irgendjemanden etwas zu beweisen...? Und was beweise ich? Ich beweise MIR, dass es mich weder glücklich macht noch dat ich des überhaupt hinkriege... Aber hey, wer sagt den eigentlich, dass ich des net packe, ich hab schon viel geschafft! Wo bleibt mein Selbstvertrauen? Ich habe einfach Schiss vor der Zukunft und da ich die letzten drei Jahre wenig GELEBT hab, hab ich das Gefühl, dass ich viel verpasst hab und naja ach Scheiße...

OKAY. ICH MUSS MICH ZUSAMMENREIßEN! SCHEIßSTUDIENGEBÜHREN SIND BEZAHLT UND ICH HAB SCHON ÜBER 6 WOCHEN GESCHAFFT! UND SO IST HALT DAS ERSTE SEMESTER VOR ALLEM WENN MAN SOWAS STUDIERT UND WEIL ES SEINEN NC VERLOREN HAT WIRD HALT ÜBEL DRUCK GEMACHT UND SO AUSGEMISTET! ICH WERD ES JETZT EINFACH ALS EIN SPIEL SEHEN! MEIN GOTT ICH BIN JUNG UND WENN ICH EINMAL WAS RICHTIG VERKACKE (OKAY HAB SCHON EINIGES VERKACKT, ABER IRGENDWIE DOCH NOCH DIE KURVE GEKRIEGT) PASST DES SCHON. ICH VERSUCH EINFACH MEIN BESTES UND SUCH NEBENBEI NACH ALTERNATIVEN!

Ja und vor allem net meine Gesundheit aufs Spiel setzen! Meine Ernährung ist grad voll für den Arsch, total unregelmässig und ungesund (naja gestern der Obstkorb *peinlich*) und neben Konzentrationsproblemen krieg ich jetzt auch Schlafprobleme -.- Und typisch, so wie ich mich kenne habe ich zwar VOR zum ARZT zu gehen TUE ES ABER NICHT bis ich wirklich in der Scheiße stecke... sprich wenn es richtig stressig wird und ich vor Bammel umkippe oder wie bei wie beim Mathe-Abi einen Nervenzusammenbruch kriege oder was auch immer das war...  

26.11.08 13:21, kommentieren

Abbruchgedanken

Ich hasse mein Leben! Ich hab kein Bock mehr!

Fuck! Fuck! Fuck! 


23.11.08 21:02, kommentieren

12 Stunden Schlaf und mir brummt der Schädel -.-

Juppie ich hab jetzt Mathe fertig und ein gutes Gefühl, dass auch alles stimmt^^ bleiben NUR NOCH 3276 Sachen zu tun

1 Kommentar 22.11.08 19:08, kommentieren

Nur mal kurz erwähnt...

Ich wollt ja diesen Monat mindestens einmal die Woche Sport machen. Letzten Freitag hab ich bissle getanzt und am Montag mal wieder Hanteln gestemmt und hab gemerkt wie schlecht ich geworden bin.

Heute Nacht hab ich voll schlecht geschlafen und ich bin total kaputt. Ich muss noch tausend Sachen machen -.- 

Achja und der süße Typ ist leider vergeben -.- hab bei Studi-VZ gespickelt -.- 

Mein Leben ist so vollgepackt, dass ich keine Zeit zum Leben hab -.- 

Ich frag mich nur: Wie bitteschön schaffen es alle anderen? Und warum ich nicht? 

Ich schau mir mal paar Alternativen an... 

Und ich muss unbedingt Arzttermine machen. Bluttest wegen Ernährungsumstellung (bin jetzt Pescetarier, hab zwar nen halben Monat auch kein Fisch gegessen, aber ich geh lieber auf Nummer sicher, weil körperlich geht es mir net gut) und wegen meiner Konzentrationstörung. Merks vor allem beim Fahren.

Hoffentlich ist alles okay und noch besser: Alles wird super!

21.11.08 17:54, kommentieren

Stress lass nach...

LASS NACH!!!

 

Uff...

 

Letzten Donnerstag dummes rumgerenne von A nach B wieder nach A und dann nach C -.-

 

Freitag *gähn* Die Pausen versucht einigermassen sinnvoll auszunutzen, Kopierlädle ausprobiert und für Fahrschule gelernt, Sachen sortiert ect.

 

Party war ganz okay^^ Teilweise auch gute Musik^^ und ein Typ hat mich als Anmache umgerannt und später angetanzt und dann war er wieder weg o.O und als ich gehen wollt tippt mir jemand auf die Schulter und zeigt auf einen ganz Süßen Kerl^^, aber ich musste leider gehen -.-

 

Zum Glück bin ich echt so früh weg, weil trotz ausschlafen war ich voll K.O. und bin net so gut gefahren. Am Abend hat mich J.W. angeschrieben. Sie hat geschrieben ob ich nicht gleich mit ihr ins Kino gehen kann. Ich hab geschrieben, dass ich keine Zeit hab und wann sie wieder Zeit damit wir was machen können (weil so spontan war ziemlich blöd für mich, hätte sie mir früher oder am Tag davor geschrieben, dann hätte ich mich richtig ins Zeug gelegt um am Ende Zeit für sie zu haben.) Als Antwort kam: Bis zu meinen Geburtstag (19. Dez) nicht mehr. Klang ja fast schon wie Erpressung oder eine Drohung, hab aber die SMS net gesehen, weil ich mir Essen gemacht hab und als ich wieder im Zimmer war, da kam wieder ne SMS: Dann halt net. o.O !?!?! Ich hab doch schon geschrieben, dass ich keine Zeit hab!! Und zum Glück hab ich die SMS davor erst dann gesehen sonst wär ich wirklich gegangen und dann hätte ich noch weniger Schlaf und Nerven, aber dafür mehr Stress! Hab geschrieben was los sei. Ja, sie habe Stress mit ihrer Mutter und deswegen will sie net heim. (Sie streitet sich mit ihrer Mutter wegen klitzekleinen Nichtigkeiten, wo ich mich frag WIE KANN MAN ÜBERHAUPT ÜBER SOWAS STREITEN?????) Was sie jetzt mache? Wisse sie net, wäre doch auch SCHEIßEGAL, niemand habe für sie Zeit!!! Ich denk nur ÄHM HALLO?!

 

   1. Meldet sie sich überhaupt nicht mehr bei mir, ich melde mich immer bei ihr und nie hat sie für mich Zeit, weil sie irgendwann in zwei Wochen eine Arbeit schreibt.

 

   2. Ruft sie nie zurück (telefonisch kann man sie irgendwie nie erreichen und sie sieht ja die Nummer, aber zurückrufen? Nee, warum den?)

 

   3.  Wenn ich mal S.C. kurz besuche und mit ihr und ihren Hund ne halbe Stunde um den Block spazieren gehe, ja da krieg ich mit, dass sie dauernd von J.W. gefragt wird ob sie nicht mal ins Kino oder sonst wohin gehen (während ich von ihr nie gefragt werde, sondern nur Absagen erhalten, weil sie ja lernen muss, aber für S.C. hat sie Zeit o.O ?)

 

 

Und jetzt als letzte Instanz (sie hat ja eindeutig geschrieben, dass sonst niemand sonst für sie Zeit hat, sonst hätte sie sich doch nie dazu herabgelassen sich mal bei mir zu melden) muss ich natürlich alles stehen und liegen lassen und angerannt kommen

 

Ich mein, klar ich hab auch wenig Zeit, aber ich versuch ja wenigstens ab zu und mal Zeit für meine Freunde einzuräumen, und ab und zu haben auch beide seiten ZUR GLEICHEN ZEIT ZEIT ^^

 

Aber ihr Verhalten fand ich schon gemein, und dass sie ihren Stress wegen ihrer Mutter an mich auslässt, als ob ich Schuld dran wäre -.- und wenn sie sich net mir ihrer Mutter gestritten hätte, dann hätte sie sich bestimmt net bei mir gemeldet!

 

Naja ich muss mal lernen net immer den Fußabtreter zu spielen und sie hat sich echt verändert. Man darf sich net ausnützen lassen.

 

 

Sonntag war wie immer.  Montag war wie immer. Nur hab bis in die Nacht geschuftet und dann leg ich mich Schlafen und werd von Schnarchen geweckt o.O es war meine Ma im Zimmer von meinen Bruder (seine Kleidung gammelt hier noch rum -.- *will-umziehen*) und ich hab sie umgedreht, aber sie wurde lauter -.- Also ich ins Wohnzimmer, welches man net dunkel kriegt und des Sofa ist voll unbequem -.- und Katze voll munter geworden, wollte mit mir spielen -.-

 

Am Dienstag hab ich mich in der Mathelerngruppe zu einem gehockt, der richtig heiß ist^^ und der ist au voll lieb^^ *rot-werd* und die Leute am Tisch sind auch viel besser und Mathe war echt super da^^, aber hab jetzt nur einen Punkt zurück, weil ich letztes Mal net genug begründet hätte...?! 

 

Mittwoch hatten wir keine Uni^^ und heute war nur Stress -.- und drei Nachtfahrten - so schlecht bin ich meinen Leben noch nie gefahren -.- 

 

 

Ich bin übrigens richtig weit mit den Bögen^^ ich glaub - ICH SCHAFFS^^

20.11.08 21:43, kommentieren

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung